Der 9. Mai in Berlin: Gedenkfeier als Protest und Selbstvergewisserung

Der 9. Mai, der Tag des Sieges gegen das NS-Deutschland ist das wichtigste Fest in Russland – sowohl auf der staatlichen als auch auf der gesellschaftlichen Ebene. Dies ist unbestritten. Vor allem in diesem Jubiläumsjahr haben die Feierlichkeiten eine bislang ungesehene Dimension erreicht. Doch welchen Stellenwert hat es in Deutschland im Jahr 2015, wenn die Beziehungen zwischen den beiden Staaten dem Gefrierpunkt nahe sind?

Weiterlesen