Webtipp: Themenportal „Jan Hus †6. Juli 1415: 600 Jahre Konstanzer Konzil“

Diebold Schilling d.Ä., Spiezer Chronik (1485): Feuertod des Jan Hus in Konstanz.

Diebold Schilling d.Ä., Spiezer Chronik (1485): Feuertod des Jan Hus in Konstanz.

Vorläufer der Reformation, tschechischer Nationalheld, Kämpfer für das Slawentum – der am 6. Juli 1415 in Konstanz auf einem Scheiterhaufen verbrannte böhmische Theologe Jan Hus hat im Laufe der Jahrhunderte viele Deutungen erfahren.
Anlässlich seines 600. Todestags hat die Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa (VifaOst) das Themenportal „Jan Hus † 6. Juli 1415: 600 Jahre Konstanzer Konzil“ ins Leben gerufen, das sich mit Leben, Wirken, Theologie und Rezeption von Jan Hus beschäftigt.

Neben einer ausführlichen Bibliographie versammelt das Portal Hinweise auf online verfügbare Aufsätze und Rezensionen. Es bietet zudem Zugang zu mehreren Volltexten in verschiedenen Sprachen sowie Links zu Textquellen.

Weiterlesen