Markiert: Stalin

Seit 1963 wurde das Gebäude derPetrikirche als Schwimmbad genutzt. Foto: Archiv der Petrikirche/drb.ru 0

Erinnerungsort Petrikirche – Dialogisches Erinnern an die sowjetische Anti-Religions-Politik in Sankt Petersburg

Lagerhallen, Konzerthallen, Touristeninformationen, Kinos, Abhörzentralen, Religionsmuseen, Museen für die Geschichte des Atheismus, öffentliche Toiletten – die Liste von Fremdnutzungen für Kirchengebäude zur Zeit der Sowjetunion ist lang und voller Kuriositäten. Nach dem Zusammenbruch des...

0

„Das Goldene Zeitalter ist vorbei“: Memorial und die Herausforderungen der Aufarbeitung des Stalinistischen Terrors

Wie keine zweite Organisation kümmert sich «Мемориал» (Memorial) um die Aufarbeitung des Stalinistischen Terrors in Russland. 1988 gegründet, versucht Memorial als bürgerschaftlicher Akteur den Fokus der nationalen Erinnerung auf die politische Gewaltherrschaft der Sowjetzeit...

0

Erinnerungslandschaften – Spurensuchen. Die Schatten des Gulag

– der russische Schriftsteller Sergej Lebedew im Gespräch mit Marina Klyshko und Nina Weller Die Studiengruppe „Literatur – Narrativität – Diskurs“ der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien beschäftigt sich derzeit mit der Frage, wie die...